Letzter Applaus
    
Buch empfehlen    
MORD BEIM NARZISSENFEST: GASPERLMAIERS FÜNFTER FALL! Aufruhr in Bad Aussee – und dann auch noch eine tote Narzissenkönigin: Der Gasperlmaier hat alle Hände voll zu tun: Die einheimische Bevölkerung geht mit jähem Zorn gegen eine Billigtrachten-Kette vor, die in Altaussee eine neue Filiale eröffnet hat. Ausgerechnet vor dem Narzissenfest, wo der gemütliche Dorfpolizist ohnehin rund um die Uhr im Dienst ist. Als dann die gerade gewählte Narzissenkönigin tot aufgefunden wird, stellt sich die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Eröffnung des Geschäfts besteht. Dass der grantige Oberst Resch die Ermittlungen übernimmt und ihm ab sofort das Leben schwer macht, hilft da wenig – der Gasperlmaier, als neuer Postenkommandant auf sich allein gestellt, kommt ins Straucheln. Die Sorge um seine Tochter Katharina, die zur neuen Narzissenkönigin gekürt wird, macht es nicht besser. Zum Glück steht ihm trotz Karenzurlaub auch diesmal Frau Dr. Kohlross helfend zur Seite … Der fünfte Band der erfolgreichen Krimi-Serie: Endlich hat das Warten ein Ende! Auch Franz Gasperlmaiers fünfter Fall überzeugt mit allem, was ein hervorragender Krimi braucht: einem durch und durch liebenswürdigen Ermittler, authentischem Ausseer Flair, einer großen Portion Humor und einer noch größeren Portion Spannung! *********************************************************** "Viel Lokalkolorit und spannend bis zur letzten Seite." Wiener Zeitung, Brigitte Suchan "Wirklich eine Mordsgaudi" Vormagazin, Erich Demmer "Gasperlmaiers gutmütiggemütliche Art macht den Krimi zu einem entspannten Lesevergnügen." Steirer Krone, Sonja Radkohl *********************************************************
Mehr zeigen