Leo Tolstoi: Wieviel Erde braucht der Mensch?
  
Buch empfehlen    
Wann hat der Mensch genug? Dieser Frage geht Tolstoi in seiner märchenhaften Erzählung nach. Seine einfache Sprache, die gleichzeitig so fesselnd ist, entwickelt eine Wucht, der der Hörer sich nicht entziehen kann. Ein Bauer macht ein Geschäft mit Landbesitzern: Er darf soviel Land für sich beanspruchen, wie er innerhalb eines Tages umlaufen kann. Aber: Ist er bei Sonnenuntergang nicht zurück, verfällt sein Einsatz... Eine der berühmtesten Geschichten von Leo Tolstoi.
Mehr zeigen