Anna Karenina ist ein großer Roman über die Liebe im zaristischen Russland. Er erzählt die Geschichte der verbotenen Leidenschaft zwischen dem jungen Offizier Graf Wronskij und der in ihrer Ehe gefangenen Anna Karenina. Sie trifft eine für ihre Zeit skandalöse Entscheidung und verlässt Mann und Sohn, um mit Wronskij glücklich zu werden. Doch das Leben außerhalb der russischen Gesellschaft hat seinen Preis – Einsamkeit und Schuldgefühle quälen Anna Karenina. Sie erkennt, dass ihre Freiheit einen zu hohen Preis hat. Leo N. Tolstoi hat mit diesem Werk einen der berühmtesten und schönsten Romane der Weltliteratur geschaffen. Spieldauer ca. 77 Minuten
Mehr zeigen