Lapvona- Ottessa Moshfegh

Bewertung 4.3
9 Std. 22 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Es riecht nach Kot und Verwesung, nach Blut, Vieh und Schlamm – das ist Lapvona, der gottverlassenste Ort der Romanwelt. Hier ist niemand vom Glück begünstigt, am wenigsten Marek, der missgestaltete Sohn des Schafhirten. Doch sein Elend birgt auch eine große Kraft: baldige Nähe zu Gott durch Entsagung und Erniedrigung. Als er von Villiam, dem irren Landvogt, aufs Schloss berufen und als neuer Fürstensohn eingeführt wird, glaubt Marek sich zu Höherem erkoren. Denn noch ahnt er nicht, wie grausam nicht nur die Not, sondern auch die Sättigung den Menschen macht. In ihrem neuesten Meisterwerk entwirft Ottessa Moshfegh ein höllisches Panoptikum menschlicher Monstrosität und trifft in der grotesken Darstellung von Ungleichheit, Korruption und Tyrannei den Nerv unserer Zeit erschreckend genau.
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
9 Std. 22 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
23.1.2023
Verlag Hörbuch:
Hörbuch München von RBmedia Verlag
ISBN Hörbuch:
9783987851520

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Lapvona - Hörbuch

Verstörend gut. Empfehlenswert für alle, die bizarre Geschichten mögen und auch nicht vor menschlichen Abgründen und expliziten Beschreibungen zurück schrecken. Der Humor ist bestimmt nichts für jeden, ich finde ihn aber grandios.

Julia

Heftig- Allerdings keine große Literatur, aber für Hardcore-Fans sicher unterhaltsam

gabriele