Das Clubhaus: Ein neues Schuljahr beginnt an der Lama High. Luis freut sich schon darauf, endlich seine Freunde wieder zu sehen. Luis' bester Freund Lorenzo hat in den Sommerferien den Rollerführerschein gemacht. Gemeinsam unternehmen sie eine kleine Spritztour. Doch sie kommen nicht weit, der Hinterreifen von Lorenzos Roller platzt, sie kommen vom Weg ab und fahren plötzlich querfeldein. Sie sind inmitten einer Orangenplantage gelandet. Auf der Suche nach dem Ausgang entdecken sie einen fantastischen, verlassenen Bungalow. Da hat Luis eine Idee: Hier könnten sie ungestört und unbeschwert abhängen. Hier hätten sie einen Rückzugsort, an dem die Welt noch in Ordnung ist. Das Geheimnis: Luis und Lady sind mittlerweile fast nur noch gemeinsam zu sehen. Und die Clique der La La Lama-Lounge hat mit Lavant und Lassandro Zuwachs bekommen. Die Zeit in der alten Orangenplantage könnte nicht schöner sein und das Clubhaus der Clique wird immer luxuriöser. Der Eingang zur Plantage lag bislang gut versteckt hinter der alten Aula der Schule, in der früher viele Feste und Aufführungen stattfanden. Als die Freunde aber eines Nachmittags nach der Schule gemeinsam zur Lounge gehen - immer darauf bedacht, dass ihnen niemand folgt, bekommen sie einen riesigen Schrecken. Vor der Aula steht ein Schild mit der Aufschrift: Baustelle, betreten verboten, hier entstehen demnächst neue Lehrerparkplätze.
Mehr zeigen