Krieg im Gehirn - Wie uns der Stress beherrscht (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Ein neues Projekt wird >in Angriff< genommen. Wenn sich täglich die E-Mails im virtuellen Postfach stapeln, sprechen viele davon, dass sie unter >Dauerfeuer< stehen. Und nicht nur die Sprache bedient sich beim Kriegsvokabular, wenn es um Stress geht. Neurologen haben herausgefunden, dass das menschliche Gehirn bei Stresssituationen im Arbeitsalltag ähnliche Botenstoffe aussendet wie bei Soldaten im Kampfeinsatz. Wer fühlt, dass der Alltagsstress ihm >auf die Gesundheit schlägt
Mehr zeigen