Krieg der Städte - Mortal Engines, Band 1 (Ungekürzte Lesung)- Philip Reeve

Bewertung 4.3
8 Std. 31 Min.
Mortal Engines
bookCoverFor

Zusammenfassung

"Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der Auftaktband zu Philip Reeves monumentaler Fantasyserie voller Luftschiffe und Piraten, Kopfgeldjäger und Aeronauten - und fahrender Städte.
Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt. Dass Valentine, statt seinem Retter zu danken, den Jungen gleich mit hinausstößt, konnte ebenfalls beim besten Willen keiner ahnen ...
Damit beginnt Toms abenteuerliche Odyssee durch die Großen Jagdgründe zurück nach London. Begleitet wird er von der unbeirrbaren Hester Shaw, die fest entschlossen ist, den Mord an ihren Eltern zu rächen. Sie treffen auf Sklavenhändler und Piraten, werden von einem halbmenschlichen Kopfgeldjäger verfolgt und von einer Aeronautin namens Anna Fang gerettet. Und all das, während Valentine plant, mittels einer Superwaffe aus dem Sechzig-Minuten-Krieg die Feinde der fahrenden Städte zu vernichten ...
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:
8 Std. 31 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
23.11.2018
Verlag Hörbuch:
Argon Verlag
ISBN Hörbuch:
9783732452385

© 2018 Argon Verlag GmbH, Berlin (Hörbuch)

© 2018 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Krieg der Städte - Mortal Engines, Band 1 (Ungekürzte Lesung) - Hörbuch

Mittelmäßig

Die Idee ist wirklich sehr gut. Allerdings fehlt es mir an Charaktertiefe und die Charaktere wachse mir auch nicht wirklich ans Herz.

Felipe

Gut

David

Tolle Geschichte in einer faszinierenden Welt, ein ganz neuer Blick auf eine apokalyptische Zukunft.

Tobias

Ein tolles Buch! Ich kannte den Film schon und war neugierig, wie das Bich wohl ist. Ich wurde nicht enttäuscht. Kann man sich wirklich gut anhören. Der Sprecher macht seine Sache auch sehr gut 👍🏻 😊

Lisa

Ich habe das Buch schon beim ersten Mal lesen geliebt und nun als Hörbuch genau so. Es Gwinnen nicht immer die Guten. Aber es verlieren auch nicht immer die Bösen. Und manchmal ist alles ganz anders, als es den Anschein hat.

Iris

Macht Spaß!

Der Städtedarwinismus ist eine interessante Theorie, die gleichzeitig super ausgeführt wurde. Total sympathische Charaktere.

Carolin

Der Sprecher ist sehr gut und die Handlung sehr kurzweilig. Leider fällt es einem in der ganzen Romanserie schwer die Protagonistin ins Herz zu schließen. Obwohl man sie versteht ist sie doch irgendwie ein Arsch im negativen Sinne

Susanne