Klassik für Babys
  
Buch empfehlen    
Diese klassische Instrumentalmusik können Babys, Geschwister, Eltern und Großeltern gemeinsam genießen. Neben sanften Melodien zum Schlummern und Träumen spiegeln springlebendige Stücke unterschiedliche Erlebnisse und Gefühle wider. Aus dem Inhalt: Wolfgang Amadeus Mozart: Sonata A-Dur • Camille Saint-Saëns: Der Schwan aus ”Der Karneval der Tiere” • Ludwig van Beethoven: Für Elise • Antonio Vivaldi: Largo Frédéric Chopin: Valse • Antonio Vivaldi: Der Winter aus ”Die vier Jahreszeiten” • Cornelius Gurlitt: Das Pferdchen • Francisco Tarréga: Rosita-Polka • Franz Schubert: Die Forelle Robert • Schumann: Kind im Einschlummern aus ”Kinderszenen” • Claude Debussy: Träumerei (Rêverie) • Wolfgang Amadeus Mozart: Romanze aus ”Eine kleine Nachtmusik” • Johann Sebastian Bach: Air • Lucas Ruiz de Ribayaz: Hachaz, Die sanften Töne • Johannes Brahms: Wiegenlied ”Guten Abend, gut' Nacht” • Unbekannt: Greensleeves
Mehr zeigen