Kasi Kauz und die komische Krähe, Kasi Kauz und der Radau am Biberbau
  
Buch empfehlen    
Wnuk & Catterfeld & der famose Kasi Kauz Eine fremde Krähe ist im Wald aufgetaucht. Sie hat leuchtend bunte Federn und stößt schrille Schreie aus. Susi Wildschwein und die anderen Tiere fürchten sich vor ihr. Ein Glück, dass Kasi Kauz weiß, wie man richtig gut zuhört … Schlotter-Otter und Piesel-Wiesel stehen sich auf dem Biberdamm im Weg. Keiner will zur Seite gehen – bis der Damm einstürzt! Kasi Kauz geht mit den richtigen Fragen auf die beiden zu und setzt etwas in ihnen frei, was sie sich selbst nie zugetraut hätten. Poetisch und kindgerecht lesen Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk das Plädoyer für Mut, Neugier und Offenheit.
Mehr zeigen