Der Wald ist Jolas Refugium. Hier kennt sie jeden Winkel, jeden Baum, jedes Tier. Sie ist die Herrin des Waldes. Doch seit einiger Zeit fühlt Jola sich beobachtet. Irgendjemand treibt im Wald sein Unwesen, beobachtet sie, folgt ihr. Als sie auf den mysteriösen Olek trifft, der sie auf seltsame Weise fasziniert, scheint das Rätsel gelöst. Erst nach und nach offenbart der Wald seine dunklen Geheimnisse. Und Jola wird eingeholt von einem furchtbaren Verbrechen, das sie seit fünf Jahren zu vergessen versucht. Carla Swiderski liest mit Spannung und Einfühlungsvermögen und entführt die Hörerinnen und Hörer in die Tiefen des Waldes. Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.
Mehr zeigen