Im 14. Jahrhundert, noch lange vor dem goldenen Zeitalter der Piraterie, machten die Vitualienbrüder Nord- und Ostsee unsicher. Der größte von ihnen war der legendäre Klaus Störtebeker. Ein Mann, der für seine Kraft und Tapferkeit ebenso bekannt war, wie für seine Trunkfestigkeit und seinen Freiheitsdrang und dessen Schädel noch heute in Hamburg ausgestellt wird. Dieses Hörspiel erzählt die wahre - oder zumindest fast wahre - Geschichte des legendären Seeräubers.
Mehr zeigen