Heimweh- Marc Raabe

Bewertung 4.4
12 Std. 25 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Atemlose Spannung von Marc Raabe – als ungekürztes Hörbuch
Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. Frisch geschieden, kümmert er sich liebevoll um seine kleine Tochter Isa. Über seine Vergangenheit spricht er nicht. Bis plötzlich seine Exfrau ermordet und seine Tochter entführt wird. Der Täter hinterlässt für Berg eine Nachricht: Sie gehört dir nicht. Du musst sie vergessen. Berg ist klar, dass er selbst das Ziel des Anschlags ist. Eine langvergessene Schuld drängt ans Licht. Um Isa zu finden, muss er das tun, was er nie wollte: zurück in seine Vergangenheit. Zurück ins Heim. Dort hat er gelernt, sich zu wehren, und dort wäre er beinahe getötet worden. Berg nimmt die Kampfansage an. Denn für Isa würde er alles tun. Auch ein zweites Mal durch die Hölle gehen.

Vom Autor der Bestseller "Schnitt" und "Schock", sowie der Tom-Babylon-Reihe
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
12 Std. 25 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
19.12.2020
Verlag Hörbuch:
Hörbuch Hamburg
ISBN Hörbuch:
9783844926187

© 2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH (Hörbuch)

© 2015 Ullstein Buchverlage (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Heimweh - Hörbuch

Brauchte ein Buch, um den Abschiedsschmerz von der Tom Babylon Reihe zu verkraften. Das hier war perfekt. Ebenso spannend, packend, süchtig machend. Gerne mehr von Marc Raabe! :)

Katharina

Spannend und sehr gut erzählt 🖤💀

Micha

Sehr spannend. Sprecher auch sehr empfehlenswert.

Natalie

Abgebrochen nach 4 Stunden- Sprecher ist topp, aber es sollte eine Triggerwarnung geben... * Spoiler* Gewalt gegen Kinder, physisch und psychisch- nicht meins.

Tanja

Gut gemachter „Krimi“, nicht reißerisch oder brutal, trotzdem spannend. Sprecher hat mir auch richtig gut gefallen.

Marc

Top

Gerhard

Verwirrend!

Peter

Super spannend

Rebecca

Ein klassischer und guter Raabe.

Nina

Super dann

Jessica

Spannende Wendungen

Esther

Super

Nicole

Unheimlich spannende und fesselnde Geschichte, sehr gut geschrieben

Hannah

Hat sich etwas in die Länge gezogen. Der Schluß war dann wieder klasse.

Michaela

Und wie wie wie

Kira