Große Verlierer - Von Maria Stuart bis Gorbatschow (Gekürzt)
  
Buch empfehlen    
Gute Verlierer - die besseren Menschen? Manchmal fehlt einem nur das letzte Quentchen Glück zum Erfolg. Wolf Schneider schreibt über weltberühmte Persönlichkeiten, deren Namen man nicht nur mit Ruhm und Ehre in Verbindung bringt. Der eine scheitert kläglich: Ché Guevara. Andere wurden um ihren Sieg betrogen (Rainer Barzel) oder wie die legendäre Maria Stuart vom Thron gestoßen. Interessant an Schneiders Sicht ist, dass die ausgewählten Personen nicht allgemein-biographisch, sondern unter einem bestimmten Aspekt - dem des Erfolgs - betrachtet werden. Er zeigt, dass auch Verlierer zu einer durchaus positiven Berühmtheit gelangen können. Der Autor meint: "Gute Verlierer sind vielleicht die nettesten Menschen überhaupt: Sie lächeln. Sieger grinsen." Das macht doch Mut - oder?
Mehr zeigen