Der KPD-Politiker Emil Schulze steht im wahrsten Sinne des Wortes unter Beschuss, jemand trachtet ihm nach dem Leben und es kommt immer wieder zu schrecklichen Attentaten. Die Polizei möchte Schulze nicht beauftragen, doch Walter Piefke wird von seinem ehemaligen Kollegen Uwe Kronberger als inoffizieller Personenschützer abgestellt. Dabei merkt er schnell, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht und nicht alles so ist, wie es den Anschein hat. Spielt hier jemand ein falsches Spiel?
Mehr zeigen