Groß-Berlin, Anfang der 1920er Jahre. Walter Piefke ist ein abgehalfterter Privatermittler, der kaum über die Runden kommt und zu allem Überfluss nun auch noch von seinem ehemaligen Kollegen Uwe Kronberger darum gebeten wird, nebenbei Aufträge anzunehmen, die nicht über den offiziellen Dienstweg abgewickelt werden müssen. Auf einem Filmset in Babelsberg geht es nicht mit rechten Dingen zu und Piefke macht sich als Hilfsarbeiter getarnt auf den Weg. Er weiß noch nicht, dass er einer riesigen Verschwörung auf der Spur ist!
Mehr zeigen