Geister-Schocker, Folge 52: Der See der stummen Schreie
    
Buch empfehlen    
Ein einsames Haus mitten in einem abgelegenen Gebiet Colorados, dahinter ein unergründlicher See. Es ist kein Zufall, dass diese beiden seit Jahren gemieden werden. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass es den Schriftsteller Gary Wade und seinen Agenten Bob Jenkins auf dem Rückweg von einer Lesung genau hierher verschlägt. Während Bob auf die Weiterfahrt drängt, erkennt Gary, dass er als Kind schon einmal an diesem Ort war. Die Erinnerungen an seine Schwester, die im See ertrank, werden wieder lebendig. Etwas ist im See gefangen, schon bald fordert das Böse ein Opfer. Es beginnt ein Wettlauf mit dem Tod ...
Mehr zeigen