Franz Kafka (1883-1924) Basiswissen - Leben, Werk, Bedeutung (Ungekürzt)

- Bert Alexander Petzold

2 Std. 46 Min.
bookCoverFor

Zusammenfassung

Franz Kafka - Erfinder des Kafkaesken schreibt Weltliteratur

Obwohl Franz Kafka nach seinem frühen Tod fast in Vergessenheit geraten wäre, steht sein schriftstellerisches Werk heute wie kaum ein anderes für die literarische Moderne.

Der erfahrene Autor und Herausgeber Bert Alexander Petzold nimmt uns mit auf eine faktenreiche Kulturreise und erläutert verständlich, unterhaltsam und strukturiert Basiswissen. Das Leben von Franz Kafka (1883-1924) war kurz. Außer seiner Erzählung "Die Verwandlung" blieben viele seiner Romane, die er in Prag auf Deutsch verfasste, unvollendet und wurden erst nach seinem Tod durch seinen Freund Max Brod veröffentlicht. Heute zählen diese Werke zum Kanon der Weltliteratur.

Noch immer fällt es schwer, Kafkas außergewöhnlichen Stil einer bestimmten Strömung zuzuordnen und für seine besondere Art der Beschreibung hat sich allgemein das Wort "kafkaesk" etabliert. Neben literarischen Texten sind es aber vor allem seine Briefe, Tagebücher und Aufzeichnungen sowie Zeitzeugenberichte, die Aufschluss über ein ungewöhnliches Leben in Prag und sein schriftstellerisches Wirken geben - was bis heute fasziniert.

Das Hörbuch liest der erfahrene Sprecher René Wagner mit gewohnt ausdrucksstarker Stimme.
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Laufzeit Hörbuch:
2 Std. 46 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
10.12.2021
Verlag Hörbuch:
Amor Verlag GmbH
ISBN Hörbuch:
9783947161737

© Amor Verlag GmbH (Hörbuch)