Die geraubten Kinder von Abyaneh Shi La ist spurlos verschwunden. Marco, Luigi und Shi La haben auf ihren Dromedaren gerade Abbyaneh in Persien erreicht, als ein wilder Wüstensturm plötzlich durch den Ort fegt und Shi La mitreißt. So war es auch allen anderen Kindern in Abyaneh schon ergangen. Der rätselhafte Sturm der Sandteufel hat die Kinder geraubt, eines nach dem anderen. Marco und Luigi lassen sich nicht schrecken und machen sich auf die Suche nach der Freundin. Vor einer geheimnisvollen Höhle treffen sie schließlich auf 40 Räuber- Das sind die gefürchteten Sandteufel! Aber können sie auch die geraubten Kinder befreien? Schachmatt in Isfahan Prahlerei rächt sich! Jetzt sind Marcos Schachkünste gefragt. Der Prinz von Isfahan überrascht Marco, Shi La und Luigi mit seiner Sammlung von mechanischen Geräten. Darunter ein Schachautomat, gegen den Marco unbedingt gewinnen muss. Ansonsten könnte die Reise der drei Freunde für längere Zeit unterbrochen werden. Helfen könnte das Schachbuch eines berühmten Gelehrten. Doch das ist merkwürdigerweise aus der Bibliothek verschwunden. Jetzt müssen Marco und seine Freunde selbst den richtigen Zug planen, damit sie nicht Schach matt gesetzt werden.
Mehr zeigen