Der grosse Plan (1) Hicks ist bereit, Viggo herauszufordern, doch sein ärgster Feind macht Hicks ein Angebot, das dieser nur schwer ablehnen kann. Viggo begibt sich freiwillig in seine Hände. Er will nämlich seinen Bruder Ryker erledigen, der ihn angeblich ausgetrickst hat. Doch den gleichen Spruch hört Hicks auch von Ryker. Hicks ist völlig durcheinander und weiß nicht, was er tun soll. Doch Viggo hat ein unschlagbares Argument in der Hand: Das Drachenauge. Der grosse Plan (2) Hicks ist hin- und hergerissen, ob er Viggo glauben soll oder nicht. Die anderen Drachenreiter sind mehrheitlich dagegen, aber Hicks entscheidet sich, Viggo zu vertrauen. Es kommt zum großen Endkampf. Ryker rückt mit einer riesigen Flotte an, doch die ist nicht das, was den Drachenreitern Kopfschmerzen bereitet, sondern der Granatfeuerdrache, ein unglaubliches Unterwasserungetüm, das riesige Feuerladung speien kann.
Mehr zeigen