Jojo lebt im Waisenhaus. Eines Abends erfährt er, dass am nächsten Tag seine Abreise geplant ist - zu einer Pflegefamilie weit weg von den Wilden Kerlen. Das ist für ihn eine Katastrophe, die Wilden Kerle sind so etwas wie seine Familie und er kann sich nicht vorstellen, ohne sie zu leben. Hals über Kopf haut er aus dem Waisenhaus ab und will sich bei seinen Freunden verstecken. Doch der Heimleiter ist ihm auf den Fersen. Ein Spiel gegen die Coolen Kickers steht an. Deren Anführer Paul-Moritz weiß, dass seine Mannschaft den Wilden Kerlen hoffnungslos unterlegen ist. Also plant er, die Wilden Kerle mit Hilfe fieser Psychotricks zu schwächen. Er sorgt dafür, dass Leon sich von seinem Bruder Marlon hintergangen und verraten fühlt, sodass er nicht mehr beim Training erscheint. Es gelingt Paul-Moritz tatsächlich, einen Keil zwischen die beiden Brüder zu treiben, und die Zukunft der Wilden Kerle steht auf der Kippe.
Mehr zeigen