Zwei ganz verschiedene Freunde Yakari und Kleiner Donner treffen auf den Bären Fischbeißer und den Wolf Großer Hauer, die sich miteinander streiten, weil ihre beiden Kinder miteinander spielen. Ein Wolf und ein Bär? Das darf nicht sein, meinen die engstirnigen Väter und beschuldigen sich gegenseitig, ihre Kinder dazu ermutigt zu haben. Diese lassen sich von ihren Vätern allerdings nicht davon abhalten, sich zu treffen. Doch dann werden sie von einem hungrigen Vielfraß verfolgt. Und Yakari muss die beiden Väter zur Zusammenarbeit bewegen, um die Kinder zu retten. Der fliegende Bär Der kleine Bärenjunge Honigtau hat einen großen Traum: Er will so fliegen können wie die Vögel am Himmel. Das Flughörnchen ist bereit, ihm zu helfen, wenn es im Gegenzug Honig dafür bekommt. Doch natürlich ist Honigtau viel zu schwer, um in die Luft zu steigen. Yakari kommt gerade noch rechtzeitig, um zu verhindern, dass sich der kleine Bär von einem Baum stürzt. Um ihn aufzumuntern, bastelt Yakari einen Flugdrachen aus einer Schnur, Holz und Leder. Honigtau freut sich sehr über das Geschenk, doch dann kommt ein Sturm auf, und der Bär wird von dem Drachen in die Lüfte gezogen. Adlerschnabel Regenbogen wandert zu einem Berggipfel namens Adlerschnabel, um eine Heilpflanze für den Schamanen zu pflücken, die nur dort in großer Höhe wächst. Allerdings ahnt sie nicht, dass die Gegend für ihre Wetterumschwünge berüchtigt ist. Es dauert nicht lange, und schon bringt ein schweres Gewitter das Mädchen in Gefahr. Yakari eilt ihr zu Hilfe und kann sich dabei auf die Fähigkeiten einer Bergziege verlassen. Der unheimliche Pferdedieb Regenbogen und Yakari freuen sich sehr auf ihren Ausritt. Sie wollen Pferde in freier Wildbahn beobachten. Dabei werden sie Zeuge, wie ein Dieb die Wildpferde in eine Falle lockt. Es gelingt ihm, zwei Fohlen einzufangen, die noch viel zu jung sind, um von ihrer Mutter getrennt zu sein. Yakari und Regenbogen stellen sich dem Dieb entgegen, haben jedoch keine Chance gegen den fremden Indianer, zumal sich dieser extrem schnell bewegt und scheinbar an zwei Orten gleichzeitig sein kann. Nun kann nur noch eine Person helfen: Freies Pferd.
Mehr zeigen