Folge 35: Die Geburtstagsfolge (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
    
Der sechzehnte Geburtstag Mr. Krabs will seiner Tochter, der Walkuh Perla, den schönsten Geburtstag aller Zeiten bereiten. Während er die Party vorbereitet, wird SpongeBob dazu verdonnert, mit Perla ins Einkaufszentrum zu schwimmen. Der Schwamm soll unauffällig in Erfahrung bringen, was als Geburtstagsgeschenk für Perla in Frage kommt. SpongeBob kommt seiner Aufgabe gewissenhaft nach, aber auch er kann nicht verhindern, dass Mr. Krabs bei der Party wieder einmal an allen Ecken und Enden spart. Die Feier droht zum völligen Reinfall zu werden, doch zum Glück hat SpongeBob wenigstens bei den Geschenken nicht gespart – ganz im Gegenteil … Wünsch dir was! Mr. Krabs lässt neben der Krossen Krabbe einen Wunschbrunnen graben. SpongeBob wird jeden Tag in einem Eimer hinunter gelassen und muss die Münzen einsammeln, die leichtgläubige Gäste hineingeworfen haben. Klar, dass der Brunnen nur ein Trick ist, mit dem Mr. Krabs noch mehr Geld scheffeln will – bis SpongeBob beschließt, die Wünsche der Kunden wahr werden zu lassen … Disco-Quallen Nach dem Quallen-Fischen folgt SpongeBob eine besonders anhängliche Qualle nach Hause. Gutmütig beschließt dieser, sie als neues Haustier zu behalten. Doch der neue Untermieter sorgt mit nächtlichen Partys bald für ernste Verstimmungen … Der allerschönste Tag SpongeBob platzt fast vor Vorfreude, denn vor ihm liegt ein wundervoller Tag mit den allerschönsten Beschäftigungen, die er sich nur denken kann: Burgerbraten und Quallenfischen! Allerdings scheint es irgendwie doch nicht SpongeBobs Tag zu sein. Er schlittert von einem Missgeschick ins nächste, lässt kein Fettnäpfchen aus und kommt dabei weder zum Fischen noch zum Burgerbrutzeln. Doch sogar diese Pechsträhne hat ihr Gutes – denn ganz unabsichtlich rettet der unglückliche Schwamm allen seinen Freunden den Tag …
Mehr zeigen