Folge 32 (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
    
Wo die Liebe hinfällt Mr. Krabs' Mutter sieht sich nach langer Zeit mal wieder nach einem passenden Ehepartner um. Als Krabs erfährt, mit wem sie sich trifft, ist er hellauf entsetzt: Es ist ausgerechnet sein Erzfeind Plankton! Natürlich ist er sofort davon überzeugt, dass Plankton wieder nur hinter dem Geheimrezept für seine Krabbenburger her ist – und tut alles, um Planktons Pläne zu entlarven… Meerjungfraumann und Blaubarschbube Spongebob und Patrick sind außer sich vor Freude: Endlich kommt der neue Film mit ihren Idolen Meerjungfraumann und Blaubarschbube in die Kinos! Doch dort wartet eine herbe Enttäuschung auf sie – die Produzenten haben die beiden schon etwas in die Jahre gekommenen Superhelden durch junge, attraktive Schauspieler ersetzt. SpongeBob ist darüber so erbost, dass er beschließt, seinen eigenen Film mit Blaubarschbube und Meerjungfraumann zu drehen. Dafür holt er seine Idole auch gern aus dem wohlverdienten Ruhestand… Patrick SchlauKopf Beim Fischen bekommt Patrick einen Schlag auf den Kopf ab und wird ohnmächtig. Als er wieder aufwacht, kann er nicht nur in vollständigen Sätzen sprechen – er ist auch zum brillanten Denker geworden, der alle mit seinen überragenden Geistesgaben beeindruckt. Alle bis auf SpongeBob. Der hätte lieber den guten, alten und etwas beschränkten Patrick wieder, mit dem er immer so viel Spaß hatte. Wäre doch gelacht, wenn sich das nicht bewerkstelligen lässt! Thaddäus TentakelKopf Sandys neues Teleportationsgerät funktioniert nicht besonders zuverlässig: Als sie es ausprobiert, verschmilzt es SpongeBob und Thaddäus zu einer einzigen Person. Das macht die Arbeit in der 'Krossen Krabbe' natürlich recht schwierig. Doch Thaddäus hat ganz andere Sorgen: Für den nächsten Tag ist sein großes Klarinettenkonzert geplant. Bis dahin muss er wieder in seinem eigenen Körper stecken – oder SpongeBob während des Auftritts gut verstecken?
Mehr zeigen