Folge 3: Aufruhr im Gemüsebeet + drei Geschichten (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
    
Buch empfehlen    
Aufruhr im Gemüsebeet Eigentlich ist es ganz einfach, ein Gemüsebeet einzusäen. Aber... Erst vergräbt Findus Fleischbällchen, weil er möchte, dass Bulettenbäume wachsen. Dann wühlen sich die Hennen durchs Beet und Gustavssons Schwein fressen die frisch gesetzten Kartoffeln. Da platzt Pettersson der Kragen. Findus soll Wache schieben! Findus und der Hahn im Korb Pettersson hat den Hennen ein besonderes Geschenk mitgebracht: Einen Hahn! Endlich haben sie einen starken Mann in ihrer Mitte! Nur Findus mag ihn nicht. Er findet, dass dieser viel zu laut und häufig kräht, und setzt alles daran, den Neuen zu verjagen. Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch Ausgerechnet am Tag vor Weihnachten hat sich der alte Pettersson den Fuß verstaucht. Findus sieht schwarz für das Weihnachtsfest: Es gibt keinen Baum, und die Vorratskammer ist leer. Aber zum Glück ist Pettersson ein genialer Erfinder, und er zaubert doch noch einen Baum her und die Nachbarn besorgen leckeres Essen
Mehr zeigen