Die Filmpremiere Bei der Premiere des Films über Ladybug und Cat Noir, kümmern sich Marinettes Eltern um das Catering. Alles, was Rang und Namen hat, ist eingeladen, inklusive Adrien! Während der Premiere schenkt jedoch niemand dem Regisseur Beachtung. Auf diese Weise aufgebracht, wird er von Hawk Moth zu Animaestro akumatisiert. Dadurch kann er sich in alles verwandeln und ist fest entschlossen, der Welt zu zeigen, wozu er als Regisseur fähig ist. Verliebt in Cat Noir Cat Noir findet beinahe heraus, dass sich hinter Ladybug eigentlich Marinette verbirgt. Um ihn abzulenken, erzählt Marinette ihm, dass sie in ihn verliebt sei. Leider bekommen das ihre Eltern mit und Cat Noir muss daraufhin gestehen, dass er nicht in Marinette verliebt ist. Marinettes Vater wird daraufhin so wütend, dass er akumatisiert werden kann. Als Weredad steckt er Marinette in ein magisches Dornengefängnis. Wird Cat Noir es schaffen, Weredad umzustimmen?
Mehr zeigen