Folge 24: Der Berufetag / Lucky in der Stadt / Auf zum Gezeitenhof (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
  
Buch empfehlen    
Der Berufetag Kate kehrt noch nicht wie geplant in die Schule zurück, weil sie sich um Polly kümmern möchte. Tante Cora vertritt sie, ist aber angesichts des Lärms im Klassenzimmer überfordert. Da hat sie die Idee, einen Berufetag zu veranstalten. Jedes Kind kann einen Tag lang einen Erwachsenen bei der Arbeit begleiten und sehen, ob der Beruf ihm Spaß machen würde. Lucky in der Stadt Lucky, Pru, Abigail und Maricela reisen gemeinsam mit Tante Cora nach Sawtooth City zu einem Bewerbungsgespräch bei Madame Gummery, der Rektorin des Internats Tides Run. In der Stadt angekommen wird Lucky allerdings vom Pech verfolgt. Versehentlich stößt sie Madame Gummery samt Koffer vor dem Hotel in den Dreck. Bei der Teestunde hofft sie, den ersten schlechten Eindruck vergessen zu machen, doch hier passiert ihr das nächste Malheur. Tante Cora empfiehlt, einen Entschuldigungsbrief zu schreiben. Unglücklicherweise gerät das falsche Blatt in den Umschlag, so dass Lucky sich in Madame Gummerys Zimmer schleicht, um die Briefe auszutauschen. Dabei wird sie erwischt und alles scheint verloren. Auf zum Gezeitenhof Lucky, Pru, Abigail und Maricela kehren nach Miradero zurück, um ihre Sachen zu packen, denn bald beginnt das neue Schuljahr in Tides Run. Lucky macht sich Sorgen um Spirit. Ob er es wohl schaffen wird, sich an ein Leben in einer neuen, lauten Umgebung zu gewöhnen? Sie übt mit ihm das Verhalten im Stadtleben, doch als er auch noch Hufeisen bekommen soll, wird ihr klar, dass sie Spirit nicht mitnehmen kann. Nach einem bewegenden Abschied am Bahnhof brechen die Mädchen auf. Während der Zugfahrt erinnert sich Lucky an ihre Zeit in Miradero.
Mehr zeigen