Die Wilden Kerle glauben nach ihrem grandiosen Sieg gegen die Bande des Dicken Michi nun selber unschlagbar zu sein. Sie vernachlässigen das Training und legen sich auf die faule Haut. Da kommt ein neuer Mitschüler in ihre Klasse: Deniz. Er erweist sich als fußballerisch extrem talentiert und führt sie regelrecht vor. Das Selbstbewusstsein der Wilden Kerle bricht zusammen. Sie ziehen sich aus der Krise, indem sie sich ein großes Ziel setzen: Ein richtiges Team müssen sie sein, mit Satzung, Trikots und Verträgen. Und dann müssen sie den übermächtigen 1. FC herausfordern. Am Ende wird Deniz Mitglied der Wilden Kerle. Vanessa ist unzufrieden in ihrer Mädchen-Fußballmannschaft – und die Wilden Kerle brauchen einen weiteren Spieler. Vanessa überzeugt beim Casting, allerdings als Junge verkleidet… Als die Wilden Kerle merken, dass sie "nur" ein Mädchen ist, stellen sie sie bloß und demütigen sie, sodass sie aus Nervosität versagt. Sie gerät in eine Krise und will alles hinschmeißen - doch dann besinnt sie sich und fordert die Wilden Kerle zum Elfmeterschießen heraus – und gewinnt! Vanessa wird bei den Wilden Kerlen aufgenommen. Nun ist die Mannschaft komplett.
Mehr zeigen