Folge 1: Geburtstag (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)- Thomas Karallus

Hörspiel
57 Min.
Der Mondbär
bookCoverFor

Zusammenfassung

Geburtstag
Mondbär hat einen Geburtstagskuchen in Spechtform gebacken, von dem Reineke Fuchs gerne etwas abhaben möchte. Doch es ist eines der Geschenke für Specht, für die sich Specht überschwänglich bedankt. Durch die Frage, wer als nächster Geburtstag feiert, kommt man darauf, dass Mondbär keinen Geburtstag hat. Das darf nicht sein und Dachs lässt alle Tiere außer Mondbär zu einer Versammlung einberufen, die dafür eine Lösung erarbeiten soll. Mondbär bekommt das mit und glaubt sich ausgestoßen. Er schreibt einen Abschiedsbrief und trottet traurig durch den Wald. Er ist sogar bereit, sich von Reineke fressen zu lassen. Inzwischen haben die anderen Tiere beschlossen, Mondbär am gleichen Tag zu feiern wie Hase und marschieren mit Geschenken zu Mondbärs Haus. Entsetzt finden sie den Brief und suchen Mondbär im Wald. Schon glauben sie, Reineke habe Mondbär gefressen, da tritt Mondbär hinter einem Baum hervor. Alle Missverständnisse werden aufgeklärt und es gibt eine wunderschöne Geburtstagsfeier.

Schatzgräber
Dachs entrümpelt seine Höhle und Specht versteigert den Sperrmüll. Jeder zieht mit seinen Erwerbungen ab, nur Mondbär bekommt weder das Sofa noch den Schaukelstuhl, weil für Dachs zu große Erinnerungen daran hängen. Aber er darf den großen Reisekoffer zusammen mit Marienkäfer und Hase abschleppen. Der ist allerdings selbst für die drei sehr schwer und sie müssen Rast einlegen. Hase legt sich auf den Koffer, dabei springt aus dem Boden ein Geheimfach auf. Hierin findet Mondbär eine Schatzkarte. Mondbär, Hase und Marienkäfer gehen der Karte nach. Unterwegs verrät Hase allen, denen sie begegnen, von dem Schatz, den sie bergen wollen, und alle Tiere schließen sich an. Sie landen mitten in Dachs’ Höhle. Gemeinsam graben sie eine Truhe aus voller Erinnerungsstücke für Dachs. Also möchte der die Truhe behalten und überlässt Mondbär dafür das Sofa.

Purzelbaumschule
Das große Waldsportfest steht bevor und die Tiere üben die Sportarten, die sie am besten beherrschen. Dachs schlägt vor, Mondbär soll einen Baum hochklettern, aber Mondbär fällt runter und rollt sich elegant ab. Sofort erkennt Dachs die neue Disziplin Purzelbaumschlagen. Als Mondbär merkt, dass das für die anderen Tiere längst nicht so selbstverständlich ist wie für ihn, erteilt er Purzelbaumunterricht und kreiert damit einen neuen Modesport. Nur seine Freundin Marienkäfer schafft keinen Purzelbaum und läuft beschämt rückwärts davon. Von da an ist auch Rückwärtslaufen eine zugelassene Disziplin.

Blinki
Eines Tages fällt eine Sternschnuppe vom Himmel Mondbär direkt vor die Füße. Es ist das Sternenmädchen Blinki, das schon immer mal die Erde besuchen wollte. Mondbär zeigt Blinki sein Haus, den Wald, die Blumen und verliebt sich in sie. Das verliebte Paar fliegt übermütig durch die Luft, bis eine Wolke die Sonne verdeckt und Blinki, die Licht zum Leben braucht, schwach wird und abstürzt. Mit gemeinsamer Anstrengung aller Tiere kann Blinki schließlich zu ihren Sternengeschwistern heimkehren, muss aber einen traurigen Mondbär zurücklassen.
Autor*innen:
Format:
Hörbuch
Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:
57 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
13.4.2018
Verlag Hörbuch:
Edelkids
ISBN Hörbuch:
4029759129066

© 2018 Edel Music & Entertainment GmbH (Hörbuch)

© 2018 Coppenrath Verlag GmbH & Co. KG, Germany (Hörbuch)