Folge 16: Operation: Helfende Flosse (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
  
Buch empfehlen    
Operation: Helfende Flosse Die Pinguine können es nicht ertragen, dass eine Gruppe Pfadfinder, die einen Ausflug in den Zoo macht, mehr gute Taten vollbringt als sie selbst. Dies hat zur Folge, dass unsere geflügelten Freunde nun alles daran setzen, die Pfadfinder zu toppen. Hallo Püppchen Die Pinguine stoßen beim Fernsehen auf Privates Lieblingssendung, die Mondeinhörner – eine pädagogisch wertvolle Sendung für Kinder. In der Werbepause wird ein sprechendes Püppchen namens Rico beworben – klar, das Rico diese unbedingt haben muss. Operation Krätze Im Zoo geht scheinbar die Krätze um. Sie wurde von den Zoobesuchern eingeschleppt und offenbar auf Marlene übertragen. Da die Krankheit durch bloße Berührung übertragen wird, gehen die Tiere prompt auf Abstand zu Marlene. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass Marlene zwar die Ursache für den Juckreiz ist, ohne dabei allerdings die Überträgerin einer Krankheit zu sein. Ins Visier genommen Rico kann es nicht lassen und dreht des Nächtens wieder einmal heimlich seine Runden mit dem Auto. Leider zerlegt er es bei dieser Gelegenheit in alle Einzelteile. Damit die anderen Pinguine nichts davon mitkriegen, schustert er den Wagen bis zum Morgengrauen schnell wieder zusammen. Allerdings hat das Auto Rico fortan auf dem Kieker: Es hat etwas regelrecht Böses an sich und verfolgt und traktiert den armen Pinguin. Ob sich das Problem beheben lässt?
Mehr zeigen