Folge 15: Das Denk-Dran-Taschentuch (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)- Angela Strunck

Hörspiel
44 Min.
Pettersson und Findus
bookCoverFor

Zusammenfassung

Der verschmierte Brief
Beim Versuch den Fuchs zu jagen, erschreckt Gustavsson mit seinen Schüssen Bedas Kuh. Beda schreibt daraufhin einen wütenden Beschwerdebrief an ihren rücksichtslosen Nachbarn. Als der Postbote auf seiner Tour einen Zwischenstopp bei Pettersson und Findus macht, fällt Findus der Brief von Beda versehentlich in die Suppe, sodass er nahezu unlesbar ist. Nun müssen Findus und Pettersson den Text neu erfinden, ohne dass jemand davon etwas merkt.

Das Denk-Dran-Taschentuch
Findus bemerkt in Petterssons Taschentuch mehrere Knoten: Wofür sollen die gut sein? Pettersson erklärt, dass es für ihn „Denk-Dran-Knoten“ sind. Jeder Knoten steht für eine wichtige Sache. Daraufhin arbeiten sie an diesem Tag Knoten für Knoten ab. Was durchaus anstrengt, denn der Alte hat oft ganz verrückte Zusammenhänge hergestellt. Aber mit vielen Umwegen finden Pettersson und Findus dann ein unbedingtes Denk-Dran nach dem anderen heraus.

Ein See und sein Ungeheuer
Findus und Pettersson angeln auf dem See in einem alten Schlauchboot, das Pettersson seit Jahren ungenutzt aufbewahrt hat. Leider wird es durch eine Panne mit einem Angelhaken undicht. So landen beide unfreiwillig im Wasser. Wieder an Land erfindet Pettersson aus Spaß eine verrückte Geschichte von einem Seeungeheuer, das perfekt versteckt in ihrem See leben soll. Findus nimmt das Erzählte ernst, worauf Pettersson seine Flunkerei sehr peinlich ist.
Autor*innen:
Format:
Hörbuch
Teil:

15

Laufzeit Hörbuch:
44 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
8.4.2022
Verlag Hörbuch:
Edelkids
ISBN Hörbuch:
4029759172116

© 2022 Edel Music & Entertainment GmbH (Hörbuch)