Cowboy-Leben Mr. Granger lädt Lucky, Pru und Abigail ein, gemeinsam mit ihm, Rusty, Pablo und Javier Pferde zur Conejo Ranch zu treiben. Die Mädchen freuen sich schon auf wilde Abenteuer, doch immer wenn es aufregend wird, hält Mr. Granger die Mädchen zurück und lässt die Erwachsenen die Arbeit machen. Dennoch jagt Lucky einfach zwei Pferden hinterher, die ausbüchsen wollen. Javier folgt ihr und sie beschließen, eine Abkürzung zur Ranch zu nehmen. Doch dann taucht plötzliche eine Schlange auf, Javiers Pferd scheut, er stürzt und zieht sieht eine blutende Wunde am Bein zu. Zum Glück hat Lucky gerade in der Schule gelernt, wie man Erste Hilfe leistet. Zu guter Letzt erreichen alle mehr oder weniger wohlbehalten die Ranch. Ein aufregender Campingausflug Lucky, Pru und Abigail machen einen Ausflug zu dem Waisenhaus, in dem Kate Flores bei Nonnen aufgewachsen ist. Lucky möchte den Nonnen eine Einladung zu der Hochzeit von Kate und ihrem Vater Jim bringen. Doch weil niemand mehr in dem Waisenhaus wohnt, können sie die Einladung nicht abgeben. Stattdessen nimmt Lucky etwas anderes aus dem Waisenhaus mit, um Kate damit zu überraschen. Doch ihr Ritt zurück gestaltet sich aufregender als gewünscht.
Mehr zeigen