Invasion der Außerirdischen Mr. Magoo beobachtet mit seinem Teleskop den Himmel und entdeckt dabei ein vermeintliches Ufo. Das Raumschiff führt ihn allerdings zu Fizz's Haus. Im Glauben, es mit feindlich gesinnten Aliens zu tun zu haben, möchte er die Welt retten und nimmt den Kampf mit Fizz auf. Vom Himmel gefallen Mr. Magoo schenkt seinem Freund Mr. Cat einen Fallschirmsprung zum Geburtstag. Sie landen allerdings außerplanmäßig auf einem großen Ballon. Mr. Magoo ist davon überzeugt, dass sie auf einer einsamen Insel ausgesetzt wurden und hält Wiesel für einen anderen Überlebenden. Fizz und Wiesel wollen hingegen gerade Unmengen von Exemplaren der neuen Autobiografie von Fizz über New York abwerfen. Braver Hund Eine Verkettung von Missverständnissen zwischen Mr. Magoo und Mr. Cat führt dazu, dass Mr. Magoo diverse Dosen Kaviar im Park an wilde Tiere verfüttern will. Dabei kommt er Fizz und Wiesel in die Quere. Fizz bringt unabsichtlich einen riesigen, gefräßigen Hamster aus einer anderen Dimension mit. Alle nehmen Reißaus vor dem Ungetüm. Nur Mr. Magoo erkennt nicht den Ernst der Lage. Hut ab, Magoo Mr. Magoo ist mit Marnie im Park verabredet. Leider hält er aufgrund seines eingeschränkten Sehvermögens alle möglichen Dinge für seinen Hut – nur nicht seinen Hut selbst. Mr. Cat bringt all seine Kreativität auf, um ihm zu helfen, doch Fizz und Wiesel stören seine Anstrengungen ihrerseits mit einem sehr eigenwilligen Plan. Feuerwehrmann des Tages Mr. Magoo geht voller Begeisterung seinem Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr nach. Fizz hat ein neues Gerät entwickelt, mit dem alle Geräusche in der Stadt gegen ein ”Fizzz” ausgetauscht werden. Davon erhofft er sich, dass die Welt ihm zu Füßen liegen wird. Gerade als er das Gerät einschalten will, verwechselt Mr. Magoo ihn mit einer Katze, die auf einem Baum festhängt. Im Kopf des Präsidenten Fizz hat einen Apparat konstruiert, mit dem er sich verkleinern und dann in das Gehirn des Präsidenten eindringen kann. So will er erreichen, dass der Präsident sich positiv über Fizz äußert und ihm Macht und Einfluss sichert. Durch haarsträubende Missgeschicke landet Mr. Magoo ebenfalls im Gehirn des Präsidenten. Eine ungünstige Konstellation! Tapeten-Tag Mr Magoo will seiner Nachbarin Linda beim Tapezieren helfen. Gleichzeitig plakatiert Fizz eifrig vorm Haus: Er hat ein Poster von sich entworfen, das hypnotische Fähigkeiten hat. Wer Fizz auf dem Plakat ins Gesicht blickt, unterwirft sich sofort seinem Willen. Leider passiert das mit Mr. Cat.
Mehr zeigen