Falk 7: Ohne Gnade
    
Buch empfehlen    
Diese werkgetreue Umsetzung als Roman umfasst den Inhalt des siebten und letzten Abenteuers aus den Piccolo-Comicheften 148-164 von Hansrudi Wäscher. Bei ihrer Reise nach Süden geraten Falk und Bingo in die Hände von gewissenlosen Menschenhändlern. Der einäugige Tarsus, ein Ungeheuer in Menschengestalt, braucht ständig Nachschub an Sklaven für die Arbeit in seinen Silberminen. Im Kampf um die Freiheit müssen die Freunde nicht nur gegen Tarsus' Schergen und Piraten bestehen, sondern sogar den Elementen trotzen. Nur wenn es ihnen gelingt, einen Vulkanausbruch zu überleben, besteht Aussicht, die Drahtzieher des Sklavenhandels zu entlarven.
Mehr zeigen