Falk 1: Ritter ohne Furcht und Tadel
    
Buch empfehlen    
Diese werkgetreue Umsetzung als Roman umfasst den Inhalt des ersten Abenteuers aus den Piccolo-Comicheften 1-18 von Hansrudi Wäscher. - Falk wächst auf der Burg des Ritters Eberhard zu einem stattlichen jungen Mann heran. Als sein Vater ermordet wird, macht er sich auf, um den Schuldigen zu finden. Doch das ist erst der Anfang eines Abenteuers, das ihn zum Knappen und schließlich zum Ritter machen soll. Er gerät in eine Intrige, deren Wurzeln in der Vergangenheit liegen. Falk muss all seinen Mut und sein kämpferisches Geschick aufwenden, um die Verschwörer zu entlarven und Fürst Gottfried von Starkenfels vor dem Sturz zu bewahren.
Mehr zeigen