In dieser neuen Zusammenstellung sind erstmals die Reisetagebücher von Alexander von Humboldt (Südamerika), Ferdinand Freiherr von Richthofen (China), Heinrich Schliemann (Kleinasien) und Mary French Sheldon (Ostafrika) vereint. So ergibt sich ein Querschnitt durch die klassische Reiseliteratur. Reisen bildet. Schon beim Zuhören.
Mehr zeigen