Englische Malerei- Ernest Chesneau

251 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

Die englische Schule wurde erst am Anfang des 18. Jahrhunderts als solche offiziell anerkannt- hauptsächlich durch den Einfluss der Arbeiten des Malers und Grafikers William Hogarth. Sie umfasst die berühmtesten englischen Künstler, wie Thomas Gainsborough, Joseph Mallord William Turner, John Constable, Edward Burne-Jones und Dante Gabriel Rossetti.
Autor*innen:
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
251
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
15.9.2015
Verlag E-Book:
Parkstone International
ISBN E-Book:
9781783106912

© Parkstone International (E-Book)