Ella und die falschen Pusteln
    
Buch empfehlen    
Ist der Lehrer etwa krank? In einer ergreifende Rede verkündet er, wie froh er ist, endlich wieder unterrichten zu können. Um herauszufinden, was dem Lehrer fehlt, täuschen Ella und ihre Klasse seine Krankheitssymptome vor und lassen sich von einem Arzt untersuchen. Doch plötzlich verschwinden die aufgemalten Punkte im Gesicht nicht mehr. Nun heißt es also: Windpocken-Quarantäne – eine gute Gelegenheit, um das Krankenhaus einmal ordentlich aufzumischen. Und ausgerechnet jetzt meldet sich auch noch eine internationale Expertengruppe an, die herausfinden will, warum finnische Kinder bei den Pisa-Tests immer so gut abschneiden. Ob das gut gehen kann?
Mehr zeigen