Ella & Co.KG - Ein Familienroman aus der Wirtschaftswunderzeit
  
Buch empfehlen    
Eine Powerfrau im Wirtschaftswunder - Nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges ist die 18-jährige Ella von heute auf morgen ganz auf sich gestellt. Entschlossen, ausgestattet mit unerschütterlichem Selbstvertrauen und Draufgängertum greift sie eine Gelegenheit beim Schopf und macht ein schäbiges Café zum gut besuchten Treffpunkt für „Süßschnuten“ und die gesamte Nachbarschaft. Als ihr erfolgreiches Start-up ein jähes Ende findet, legt Ella erst so richtig los. Die Männer um sie herum sind ihrer Energie kaum gewachsen, auch die Familie hat es nicht immer leicht mit ihr. Doch Sie schafft es, aus einem Schrottplatz ein florierendes Familienunternehmen zu machen.
Mehr zeigen