Ein Werdender - Erster Band- Fjodor M Dostojewski

290 Seiten
bookCoverFor

Zusammenfassung

Wenn der Hass gegen die eigene Herkunft zum Wahn wird. Als unehelicher Sohn des adligen Gutsherren Andrei Wersilow und dem Dienstmädchen Sofia, schämt sich Arakadij für seine ungebührliche Herkunft. Er hat seine Kindheit und Jugend getrennt von seiner Familie in Moskau auf einem Internat verbracht, sehnt sich aber nach Einsamkeit. Um dieses Ziel zu erreichen, plant er reich zu werden. Dennoch kehrt er vorerst nach St. Petersburg zurück, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen. Eine Begegnung, die das Leben der beiden für immer verändern wird.-
Übersetzer*innen:
Korfiz Holm
Format:
E-Book
Seiten E-Book:
290
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
27.9.2021
Verlag E-Book:
Saga Egmont
ISBN E-Book:
9788726981308

© Saga Egmont (E-Book)