Ein bisschen Charme, bitte! (Verliebt in Eden Bay 6)
    
Buch empfehlen    
Lieben will gelernt sein ... Jax ist unfähig, sich zu verlieben. Das denkt er nicht, das weiß er! Seit ihm vor Jahren das Herz gebrochen wurde, begnügt er sich damit, den Frauen Eden Bays die Höschen abzuschwatzen und sich nachts aus ihren Betten zu stehlen. Er empfindet ohnehin nichts Stärkeres als Hunger. Eigentlich könnte er äußerst zufrieden mit seinem Leben sein - wäre da nicht ein kleines Geheimnis, das er vor seiner viel zu neugierigen Familie verheimlicht. Ein Geheimnis, das ihm ohne Hilfe über den Kopf wachsen wird ...Sky ist unfähig, Spaß zu haben. In den letzten fünf Jahren hat sie ihre kranke Mutter gepflegt, doch seit deren Tod weiß sie partout nichts mehr mit ihrer Freizeit anzufangen. Was sie braucht, ist Ruhe, um mit ihren Gefühlen zurechtzukommen. Was sie nicht braucht, ist das Gerede ihres Bruders Jon, dass sie endlich wieder daten soll. Um Jon zum Schweigen zu bringen, muss sie ihn überzeugen, dass sie sich sehr wohl in einer Bar amüsieren kann - leider besitzt sie weder Charme noch nennenswerte Flirtfähigkeiten. Doch zufällig gibt es da einen Mann, der in beiden Bereichen begnadet ist ... und ihre Hilfe braucht.-
Mehr zeigen