Paris wird von einer Reihe äußerst brutaler Morde heimgesucht. Die Opfer wurden alle von einer Guillotine enthauptet - aber wie ist das möglich? In der Nähe der Tatorte findet sich kein derartiges Mordinstrument. Zudem werden bei den Leichen Briefe des Mörders gefunden, die auf einen verwirrten Täter schließen lassen, der die ”französische Revolution vollenden” will. Auch wenn es sich bei den Opfern um Adelige sowie Befürworter der Monarchie handelt, glaubt Dupin an ein Ablenkungsmanöver. Im Gegensatz zu Monsieur G. vermutet er ein anderes Motiv hinter den Taten und kommt bei seinen Ermittlungen einem Gegner auf die Spur, dessen wahnsinnige Pläne eine akute Gefahr für das ganze Land darstellen. Wird es Poe und Dupin gelingen, ihn vor der drohenden Katastrophe aufzuhalten?
Mehr zeigen