Edgar Allan Poe & Auguste Dupin, Aus den Archiven, Folge 1: Das Blut junger Frauen
    
Als das erste Mädchen verschwindet, sind alle betroffen und betrübt. Als dann das zweite Mädchen verschwindet, macht sich Unwohlsein unter den wohlhabenden Eltern breit. Schließlich verschwindet das dritte Mädchen und Panik breitet sich aus. Panik deswegen, weil die ersten beiden entführten Mädchen auftauchen - tot. Und ihre Körper sind über und über mit Narben übersät. Narben, die Symbole des Teufels in sich tragen. Und Auguste Dupin bekommt es mit einem übermächtigen Gegner zu tun.
Mehr zeigen