Don't play with your Boss- Sarah Saxx

Bewertung 4.4
9 Std. 29 Min.
New York Boss-Reihe
bookCoverFor

Zusammenfassung

»Er ist der Typ Mann, von dem ich besser die Finger lassen sollte. Aus mehreren Gründen. Und doch kann ich mich nicht gegen seine Anziehungskraft wehren.«

Adrian Price ist arrogant, unfassbar gutaussehend – und Harper Mackenzies neuer Boss. Schnell stellt sie fest, dass sie ihn mit ihren weiblichen Waffen aus dem Konzept bringen und seine schlechten Launen zumindest kurzzeitig vertreiben kann. Dabei beginnt sie jedoch ein Spiel mit dem Feuer und riskiert, sich zu verbrennen. Dass ihm seine neue Assistentin regelmäßig heiße Träume beschert – und das nicht nur nachts –, ärgert Adrian Price. Harper ist nämlich verdammt gut in ihrem Job und nur ungern würde er ihre Stelle neu besetzen müssen. Deshalb versucht er mehrfach, ihr klarzumachen, dass sich an ihrem Verhältnis nichts ändern wird. Dabei übersieht er jedoch, dass er damit nur Öl in die lodernden Flammen gießt.Denn Harper ist nicht die einzige Frau, die den sexy Anwalt in ihrem Bett und ihrem Leben sieht …
Autor*innen:
Format:
Hörbuch
Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:
9 Std. 29 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
13.11.2021
Verlag Hörbuch:
Miss Motte Audio
ISBN Hörbuch:
4064067800146

© 2021 Miss Motte AUDIO (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Don't play with your Boss - Hörbuch

Furchtbare Sprecherin, statt den Inhalt des Buches wahrzunehmen achtet man nur auf die geschwollene Sprache von ihr, habe das Buch abgebrochen.

Tina

Wenn man auf sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, billige Anmache und plumpe Sexszenen steht, ist man bei diesem Buch genau richtig. Andernfalls würde ich etwas geistreicheres empfehlen.

Maria

Top

Julia

🥰

Sylvia

Wirklich sehr süße Story

Daniela

Tolle Geschichte für ein entspanntes Hörbuch hören. Die Specherin hat teilweise eine etwas seltsame Betonung …

Lisa

Happyend love story für zwischendurch.

Anne

👍

Sonja

Die Story selbst war sehr gut. Der Sprecher angenehm zu hören, die Sprecherin an sich auch wenn sie nicht so "geschwollen" gesprochen hätte.

Alexandra

Gut

Sina

Antifeministisch …

- muss man sich drauf einlassen und den Kopf schütteln und gleichzeitig darauf vorbereiten, wie man diesen tradierten Rollenbildern entgegentreten kann. Hilft außerdem dabei Antifeministinnen zu „verstehen“ und etwas außerhalb der Blase zu hören. Allerdings deutliche Kritik an der Verbreitung antifeministischen Gedankenguts!

Rebecca

Die Geschichte ist ein wenig platt, dient aber zur gedankenlosen Unterhaltung

Leoni

Die s. Deswegen d cc e. Executive e c Code s See ;

Sabrina

Tolle Geschichte

Manuela

Die Geschichte ist ok. Zum Schluss etwas zu schnulzig. Die beiden Sprecher haben angenehme Stimmen aber beide lesen übertrieben betont. Das ist mir mächtig auf den Senkel gegangen.

Anja