Die Zutaten der Liebe
  
Buch empfehlen    
Margherita kocht mit allen Sinnen - und mit ihrem ganzen Herzen. Wer in den Genuss ihrer überraschenden Kreationen kommt, wird nicht nur satt, sondern auch glücklich. Mit ihrem eigenen Glück geht es allerdings steil bergab. Als sie plötzlich ohne Mann, Job und Wohnung dasteht, packt sie entschlossen ihre Siebensachen und kehrt nach Roccafitta zurück. Doch auch in ihrer toskanischen Heimat warten Dramen auf sie: Margheritas Vater Armando hat sein Haus und sein Lokal verspielt. Der einzige Ausweg für Margherita ist ein dubioses Angebot von Nicolas Ravelli - eines skrupellosen, aber teuflisch gutaussehenden Geschäftsmanns …
Mehr zeigen