Hänsel und Gretel haben großen Hunger und suchen im tiefen Wald nach Beeren. Von dunkler Nacht überrascht, schlafen sie auf weichem Moos. Am nächsten Tag entdecken sie das Pfefferkuchenhaus der alten Knusperhexe und geraten in große Gefahr. Engelbert Humperdinck (1854-1921) komponierte zahlreiche Lieder und Orchesterwerke - am liebsten aber schrieb er Opern für Kinder. Nach seinem Studium am Konservatorium in Köln und der königlichen Musikschule in München wurde er Assistent beim berühmten Richard Wagner und später sogar dessen musikalischer Leiter der Bayreuther Festspiele. Durch seine Kinderoper ”Hänsel und Gretel”, 1893 in Weimar uraufgeführt, wurde Engelbert Humperdinck weltweit bekannt. Hänsel und Gretel - Große Oper für kleine Hörer, Vorschlag der Juroren für Kinder-/Jugendhörbücher der hr2-Hörbuchbestenliste Dezember 2014 und Januar 2015 ”Sowohl die Länge wie die Auswahl der Musikstücke wurde genau auf das junge Zielpublikum zugeschnitten und eben den Weg für weitere, ausgedehntere Begegnungen mit der Humperdinckschen Oper.” Christ und Bildung ”Wunderbare Unterhaltung für zu Hause und in der Schule.” querlesen, Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg
Mehr zeigen