1904 vollzieht Aleister Crowley in Kairo eine magische Zeremonie, die zu einer tödlichen Auseinandersetzung mit Nathaniel de Salis führt. 35 Jahre später haben die schweren Erschütterungen dieses Kampfes, die dem Geflecht der Welt zugefügt wurden, noch immer Relevanz für die Schwabenland-Expedition der Nazis, die am Südpol nach einem Zugang zu einer anderen Welt sucht.
Mehr zeigen