Die Sommermonate in den Schweizer Alpen können lang sein. Um sich die Zeit zu vertreiben, beschließen drei Senner, sich aus verschiedenen Materialien eine Puppe zu bauen - die Sennentuntschi. Doch kurz darauf kommt es zu unerklärlichen Phänomenen. Die Männer erwartet ein grauenhaftes Schicksal, denn die Sennenpuppe ist zum Leben erwacht und sinnt auf Rache für Gräueltaten, die in der Vergangenheit geschehen sind. Auch im Dorf macht man sich Sorgen. Eine Delegation, angeführt vom Polizisten und vom Lehrer, macht sich auf den Weg, die Sennenpuppe zu jagen. Doch dann ist es das Sennentuntschi, das den Spieß plötzlich umdreht ...
Mehr zeigen