Die Saga vom Eisvolk 8 - Die Henkerstochter- Margit Sandemo

Bewertung 4.6
7 Std. 27 Min.
212 Seiten
Die Saga vom Eisvolk
bookCoverFor

Zusammenfassung

Hilde ist die Tochter des Henkers und darum eine Ausgestoßene. Für sie und ihren Vater gibt es nur Beschimpfungen, und niemand will etwas mit ihnen zu tun haben – bis eines Tages in der Nähe ihrer schäbigen Hütte vier Frauenleichen gefunden werden. Ein grausiger Fund, der Hildes Leben völlig verändern soll – ist er doch der Grund dafür, dass sie Baron Mattias von Meiden und Andreas Lind vom Eisvolk trifft …

"Margit Sandemo ist einfach wunderbar."
- The Guardian

"Voller überzeugender Charaktere, gut aufgestellt in Zeit und Ort, packend ... die Augen der Leser und Leserinnen werden groß und möglicherweise zuckt es auch etwas in den Leisten ... das sind Graphic Novels ohne Bilder ... Man will wissen, was als nächstes passiert."
- The Times

"Eine Mischung aus Mythos und Legende, mit historischen Ereignissen verwoben. Eine höchst fantasievolle Erzählung, die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite nicht loslässt."
- Historical Novels Review

"Margit Sandemos 'Saga vom Eisvolk' ist so typisch für die skandinavische Kultur wie Nils Holgersson, 'Sofies Welt' und das Neujahrsskispringen auf dem Holmenkollen!"
- Gabriele Haefs

Margit Sandemo ist die meistgelesene skandinavische Autorin. Ihre Bücher wurden weltweit mehr als 45 Millionen Mal verkauft. Neben der Saga vom Eisvolk hat sie noch weitere Romanserien geschrieben sowie diverse Einzelromane.
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Übersetzer*innen:
Dagmar Lendt
Format:
E-Book, Hörbuch
Teil:

8

Laufzeit Hörbuch:
7 Std. 27 Min.
Seiten E-Book:
212
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
1.11.2021
Verlag Hörbuch:
Jentas/Exclusive
ISBN Hörbuch:
9788742820155
Verlag E-Book:
Jentas/Exclusive
ISBN E-Book:
9788742820148

© Jentas/Exclusive (Hörbuch)

© Jentas/Exclusive (E-Book)