Die letzten Helden - Wanderer Trilogie, 2: Der Puppenmacher
    
Buch empfehlen    
Die Flucht vor den imperialen Häschern führt Mana und den Wanderer in das Haus des verschrobenen alten Gepetto, der dort mit seinen lebenden Puppen wohnt. Mana fällt es schwer, sich an die seltsamen Gebräuche des Hauses zu gewöhnen, zumal ihr nicht alle Puppen freundlich gesinnt scheinen und des Nachts eigenartige Geräusche aus der Werkstatt im Keller dringen. Und warum lebt ein Spielzeugmacher ausgerechnet in einem unheimlichen Wald voller Erhängter? Und wer ist der kopflose Reiter, der das Anwesen belagert und Mana zu verfolgen scheint?
Mehr zeigen