Die Kunst, alleine zu reisen
  
Buch empfehlen    
Warum muss Selbstfindung immer so anstrengend sein? Kann man etwas Besseres dafür tun als wöchentliche Therapiesitzungen oder den x-ten Workshop am Wochenende? Wie wäre es mit Alleinreisen? Katrin Zita geht seit mehr als zehn Jahren gern und oft mit sich selbst auf Reisen und sammelte Eindrücke in über 50 Ländern. Sie durchbricht das Klischee, wonach Alleinreisende einsam sind und zeigt, wie das Alleinreisen an die unterschiedlichsten Orte dieser Welt mit Leichtigkeit und Lebensfreude möglich ist. Die Autorin verrät, wie sich das Alleinreisen mühelos und erfolgreich verwirklichen lässt und zu einer wahren Kunst im Prozess der eigenen Persönlichkeitsentwicklung werden kann. Nach dem Lesen dieses Buches haben Sie nicht nur die Welt entdeckt, sondern auch Souvenirs wie Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Selbstliebe sowie Entscheidungs- und Durchsetzungskraft im Gepäck.
Mehr zeigen